Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
Ich habe als Kaufmann eine besondere Verantwortung, Ihre Privatsphäre zu schützen und mit Ihren Daten bewusst und verantwortlich umzugehen. Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, kommt meinen Bestrebungen in Form von strengen gesetzlichen Regelungen entgegen.

Diese hier vorliegende Datenschutzerklärung soll  Nutzer meiner Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Websitebetreiber
Name: Günter Keller, e.K., öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Musikinstrumente der IHK zu Kiel.
Organisation: Musikhaus La Musica
Adresse: Jahnstraße 2 PLZ: 24116 Ort: Kiel Land: DE
Telefon: 0431-519 300
Telefax: 0431-519 3010
E-Mail:    info@la-musica-kiel.de
Internet: http://la-musica-kiel.de

Der Websitebetreiber behandelt Ihren Datenschutz sowie Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Durch neue Technologien und die ständige Aktualisierung dieser Website könnten in Zukunft Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Ich empfehle Ihnen daher, Ihre Kenntnisse bezüglich dieser Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu vervollständigen. Definitionen der verwendeten Begriffe - z.B. personenbezogene Daten oder Verarbeitung - finden Sie in Art. 4 DSGVO.
 
Zugriffsdaten
Der Websitebetreiber bzw. der Provider der Seite, die STRATO AG, erheben aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf diese Website und speichern diese Zugriffe als „Server Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Die Server Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung dieser Website besteht. Sind Daten aus Beweisgründen gespeichert worden, werden sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Folgende Daten werden auf diese Weise protokolliert:
  • Name der abgerufenen Website
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über den erfolgreichen Abruf
  • Browsertyp sowie Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (das ist die URL der zuvor besuchten Website)
  • IP-Adresse
  • anfragender Provider
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Protokolldaten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken findet nicht statt. Ein Abgleich dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Durch die Anonymisierung der Zugriffsdaten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse:

gkel@gmx.de